Am 23.01.2018 sind wir, die Unterstufen des beruflichen Gymnasiums, zu unserer ersten gemeinsamen Aktivität aufgebrochen. Unsere Klassen mit den Schwerpunkten Erziehungswissenschaften, Freizeitsportleiter/in sowie Gesundheit waren gemeinsam eislaufen und hatten die Eishalle in Paderborn ganz für uns alleine. Bei diesem Ausflug boten uns verschiedene Gemeinschaftsspiele die Möglichkeit uns besser kennen zu lernen und dadurch einen Zusammenhalt zu stärken. So haben wir uns in vier Gruppen  mit der Aufgabe aufgeteilt, uns eine Choreografie auszudenken. Hierbei entwickelten wir gemeinsame Ideen – heraus kamen kleine Kunstwerke auf dem Eis. Eine lockere Atmosphäre wurde auch dadurch geschaffen, dass sich unsere Klassenlehrerinnen Frau Heidenreich, Frau Reinecke, Frau Strothmann und Frau Sorgatz aufs Eis getraut haben und somit auch in Aktion waren. In Zukunft planen wir als Stufe eine gemeinsame Aktivität in jedem Halbjahr, bis zu unserem Abitur im Jahr 2020.

Redaktion: Herz G 11