Am Donnerstag, den 21 Juni hat die Fachklasse des dualen Systems der Fleischer/in und Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk im Rahmen ihres Lernfelds „Hackfleisch“ ihren Praxistag durchgeführt. Dabei haben sie verschiedene Hackfleischprodukte wie einen gefüllten Rollbraten, vier

Spieße und ein Hackfleischprodukt nach eigener Wahl hergestellt. Diese wurden anschließend dekorativ präsentiert.

Ein Motto darf natürlich auch nicht fehlen und somit stand eine Produktpalette bspw. im Zeichen der aktuellen Fußball – WM, sodass selbst die Füllung des Rollbratens grandios in schwarz-rot-gold gespickt war. Eine ausführliche Mappe mit allen wichtigen Informationen über die Produkte wurde auch erstellt, denn seit einigen Wochen hat sich die Lerngruppe bereits im Unterricht unter dem Lehramtsanwärter Alexander Schmidt auf diesen Praxistag vorbereitet. Auch das eigenständige Knoten der Rollbraten haben die Schülerinnen und Schüler gemeistert. Somit haben die Gruppen mit ihren kreativen Ideen sehr schöne und ansprechende Produkte sowie dekorative Platten hergestellt und nebenbei hat es auch noch Spaß gemacht.

Alexander Schmidt (Schm), 21.06.18

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav