Mein Name ist Leonie Teger, ich bin 19 Jahre alt und mache eine Ausbildung zur Hotelfachfrau und bin ab August 2019 im zweitem Lehrjahr. Ich hatte dieses Jahr die Chance, ein Auslandspraktikum in einem Fünf-Sterne-Hotel in Marseille zu absolvieren.

Meiner Meinung nach war dieses Auslandspraktikum eine sehr gute Entscheidung, da ich dadurch viele neue Erfahrungen gemacht habe und vor allem meine Sprachkenntnisse in Englisch sowie in Französisch verbessert habe. Vor dem Auslandspraktikum konnte ich kein Wort Französisch, höchstens „bonjour“ und „au revoir“, aber da hörte es dann auch auf. Durch gutes Vorbereiten vor dem Praktikum und während des Aufenthaltes, das ständige Kommunizieren mit den Kollegen sowie mit den Gästen kann ich jetzt ganze Sätze sprechen und sogar Fragen beantworten.

Wir hatten neben den Arbeitszeiten auch relativ viel Freizeit, um Marseille ein bisschen näher kennenzulernen. In Marseille gibt es viele schöne Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel „Notre-Dame-de-la-Garde“ oder der „Alte Hafen“ sind sehr zu empfehlen. Darüber hinaus gibt es natürlich noch vieles mehr zu erkunden!

Es gab zwei Hotels zur Auswahl, einmal das „Hotel Sofitel Marseille Vieux Port“ und das „InterContinental Marseille – Hotel Dieu“. Ich war im „Hotel Sofitel Marseille Vieux Port“ eingeteilt. Und dort war ich sehr zufrieden. Alle haben uns mit offenen Armen empfangen und versucht, mit uns zu kommunizieren. Es waren nicht viele, die Englisch sprechen konnten, aber mit Händen und Füßen ging alles. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und ich war wirklich positiv überrascht. Der Gästekontakt war auch vollkommen zufriedenstellend. Wenn man sich einige Sätze und Vokabeln auf Französisch aneignet und Englisch einigermaßen sprechen kann, kommt man super in Kontakt mit den Gästen und lernt Tag für Tag etwas Neues dazu.

Letztendlich kann ich nur jedem dieses Auslandspraktikum ans Herz legen. Es ist nicht nur eine tolle Erfahrung und man lernt nicht nur neue Leute kennen sondern verbessert vor allem seine Sprachkenntnisse und sieht sogar noch etwas von der Welt. Also wenn Ihr euch so etwas schon mal vorgestellt habt, dann tut es! Ihr würdet sonst etwas verpassen.

Viele Liebe Grüße,

Eure Leonie !