Berufliches Gymnasium für Gesundheit und Soziales (Schwerpunkt Gesundheit)

Der profilbildende Leistungskurs Gesundheit wird ab der Klasse 11 mit fünf Wochenstunden unterrichtet und startet mit einem Erste-Hilfe-Kurs. Die vertiefte Auseinandersetzung mit bekannten Volkskrankheiten, wie beispielsweise Herz-Gefäß-Erkrankungen und Diabetes mellitus, vermittelt den Schülerinnen und Schülern ein grundlegendes medizinisches Verständnis. Die Lernenden werden durch detaillierte Kenntnisse zu Prävention und Gesundheitsförderung zu Multiplikatoren für ein gesundheitsbewusstes Verhalten. Das berufliche Gymnasium für Gesundheit stellt mit dem Schulsanitätsdienst die Erstversorgung von Menschen bei Notfällen an unserer Schule sicher.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • für die Klasse 11: mittlerer Schulabschluss („Realschulabschluss“) mit Qualifikationsvermerk zum Besuch der gymnasialen Oberstufe („Quali“)
  • für die Klasse 12: bei Nachweis der Fachhochschulreife und der 2. Fremdsprache (4 Jahre durchgehender Unterricht in z.B. Französisch, Latein oder Spanisch) kann u.U. unter Beibehaltung des Schwerpunkts eine Aufnahme in die Klasse 12 erfolgen

Welchen Schulabschluss kann ich erreichen?

  • Allgemeine Hochschulreife nach der Klasse 13
  • berufliche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens

Welche Unterrichtsfächer belege ich?

Leistungskurse:

  • Biologie
  • Gesundheitswissenschaften

Grundkurse:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Mathematik
  • Biochemie (nur in der Klasse 11)
  • Psychologie
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte
  • Religionslehre
  • Sport

Differenzierungsbereich:

  • Wirtschaftslehre
  • Datenverarbeitung

Welche Praktika absolviere ich?

Klasse 11: ein Praktikum im Umfang von vier Wochen in Einrichtungen des Gesundheitswesens, z.B. Krankenhäuser, Arztpraxen

Welche Besonderheiten bietet der Bildungsgang?

  • Unterricht im Klassenverband
  • Theorie-Praxis-Verknüpfung
  • Allgemeine Hochschulreife und berufliche Kenntnisse
  • Studienfahrt in der Klasse 12
  • Mitarbeit im Schulsanitätsdienst (freiwillig)
  • Erwerb eines Erste-Hilfe-Zertifikats

Welche Möglichkeiten bieten sich mir mit dem Schulabschluss?

  • Studium aller Studiengänge an Universitäten, Gesamthochschulen, Fachhochschulen
  • besonders geeignet sind naturwissenschaftliche Studiengänge, wie z.B. Medizin, Biologie, Pflegemanagement, Psychologie oder entsprechende Lehramtsstudiengänge

Wie kann ich mich für den Bildungsgang anmelden?

Bitte melde Dich ab dem 01.02.2021 online an (www.schueleranmeldung.de). Wir benötigen zusätzlich dazu dein Halbjahreszeugnis (beglaubigte Kopie) und deinen Lebenslauf (tabellarisch).

Flyer zum Bildungsgang

Flyer (bitte anklicken)

PowerPoint-Präsentation (bitte anklicken)

Ansprechpartnerin

Frau Mertens

mertens@hwbk.de

☎ 05251/1423-200

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?