Die Unterstufe der Berufsfachschule für Kinderpflege hat in der letzten Schulwoche vor den Osterferien 50 mit Süßigkeiten gefüllte Pappmachèeier auf die Reise nach Rumänien geschickt. Die Schülerinnen möchten den Kindern ihres Patenkindergartens, „Hl Mathiaschen Brincoveanu“, in Fagaras Südsiebenbürgen, eine Osterüberraschung machen.

Nach den Osterferien werden sie an einem Tag Snacks im Pausenladen verkaufen, um damit die Auslagen zu decken. Der Überschussbetrag wird als Barspende, zusammen mit selbst gefertigten Brettspielen aus dem Werkunterricht, vor den Sommerferien nach Rumänien geschickt.

Der Kindergarten befindet sich noch im Aufbau und benötigt dringend  Hilfe. Die Abteilung Kinderpflege möchte auf diese Weise zur Unterstützung  beitragen. Geldspenden nehmen wir gerne entgegen.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?