Helene-Weber-Berufskolleg

Berufliche Bildung - darum geht es bei uns

Kategorie: Artikel (Seite 1 von 39)

Blut spenden rettet Leben!

Blut spenden rettet Leben! Vielleicht auch deins.
Blutspendeaktion am Helene-Weber-Berufskolleg

Am Donnerstag, den 07.02.2019 findet unsere alljährliche  Blutspendeaktion statt. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz führen die Schüler/innen der AVMA, der FOH12 und der HERZG11 den Aktionstag durch. Für die Versorgung der Spender mit Speisen und Getränken im Anschluss der Spende sind die FOK 12 und die AVPL zuständig. Neben allen Lehrern/innen und Schüler/innen des HWBKs sind auch die Nachbarschulen Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg und Ludwig-Erhard-Berufskolleg herzlich eingeladen, Blut zu spenden. In allen Schulen werden Spenderlisten verteilt.

Wir erhoffen uns wieder eine große Spendebereitschaft, um vielen Menschen in gesundheitlichen Notlagen mit dem gespendeten Blut helfen zu können.

Eure AVMA

Helene hilft – Lichtblicke

Im Rahmen der Aktion Lichtblicke e. V. veranstalteten die Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums (HERZ-Klassen) eine Spendensammlung für Kinder und Familien in Notsituationen. Mit der Unterstützung von Lehrern konnten die HERZ-Klassen sowie die Mittel- und Oberstufen der Bäckerfachverkäufer/innen viele Aktionen durchführen. Diese beinhalteten unter anderem einen Waffel- und Kuchenverkauf, der Teig wurde von Lange und Goeken-Backen gesponsert, sowie eine Spendensammlung in den beiden Berufskollegs Helene-Weber und Richard-von-Weizsäcker. Insgesamt konnte an den beiden Berufskollegs eine sehenswerte Spendensumme von 1100,- erzielt werden.

Die Aktion Lichtblicke e. V. feiert dieses Jahr Ihr 20-jähriges Jubiläum und unterstützt seit 1998 benachteiligte Kinder, Jugendliche und deren Familien in NRW. Oft erlitten diese Familien schwere Schicksalsschläge und kommen ohne die finanzielle Unterstützung nur schlecht aus. Ein großes Anliegen liegt darin der jungen Generation, welche am meisten an der schlechten Familiensituation leidet, eine angemessene Zukunft zu bieten. Durch die Aktion erhoffen wir uns, dass wir möglichst vielen Familien trotz der derzeit schwierigen Lebenssituation helfen und diesen ein schönes Weihnachtsfest ermöglichen können.

Falls wir bei Ihnen Interesse geweckt haben sollten und Sie möglicherweise noch mehr über die Aktion erfahren wollen, dann besuchen Sie doch gerne die Webseite www.lichtblicke.de. Dort finden Sie auch weitere wichtige Details und auch das Spendenkonto der Aktion Lichtblicke e. V vor.

Wir bedanken uns im Namen des Helene-Weber Berufskollegs bei allen die diese Aktion unterstützt haben und wünschen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Von Robin, Simon und Justin (HERZ F12)

„Ausgezeichnete“ Stollen

Auch dieses Jahr konnten die Auszubildenden im dritten Lehrjahr (Lebensmittelhandwerk: Bäckerinnen und Bäcker, Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer) mit ihren selbstgebackenen Stollen bei der Qualitätsprüfung des Deutschen Brotinstituts e.V. überzeugen. Bratapfel-Stollen, Butterstollen, Butterstollen mit Marzipan und Heidelbeer-Mandelstollen erhielten die Auszeichnung „sehr gut“. Nußstollen, Mohnstollen und Mandelstollen bekamen das Zertifikat „gut“.

FHGH12 besucht Stalag 326

Liebe Leserinnen, Leser,

wir, die FHGH 12, haben am 22.11.2018 in der Gedenkstätte STALAG 326 sehr viele Informationen zum Thema Sowjetische Kriegsgefangene und Kriegstote erhalten.

Mit einer Führung durch den Ehrenfriedhof und die Informationen vom Arbeitslager wurde uns das Thema nahegelegt. Wir behaupten, jedem einzelnen lief ein Schauer über den Rücken bei dem Gang über die Massengräber der Sowjetischen Toten, die nicht erschossen wurden sondern verhungert sind. Weiterlesen

Landesehrenpreis für Lebensmittel

Das Helene-Weber-Berufskolleg erhält auch 2018 wieder den Landesehrenpreis für Lebensmittel – Verleihungsfeier durch Ministerin Heinen-Esser in Düsseldorf

Als einziges Berufskolleg aus NRW erhielt die Fleischabteilung des Helene-Weber-Berufskollegs den „Landesehrenpreis für Lebensmittel 2018“. Zusammen mit 49 Unternehmen aus den Branchen der heimischen Lebensmittelwirtschaft ist das HWBK von der Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser persönlich mit dieser begehrten Auszeichnung dekoriert worden. Den Landesehrenpreis erhalten Betriebe aus der Lebensmittelbranche, die wiederholt für ihre Produkte von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG) mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurden. Unter der Leitung des Kollegen Martin Ernst haben Fleischer-Auszubildende die im Unterricht produzierten Wurstwaren zur DLG-Prüfung eingereicht. Die geräucherte Kohlwurst und Pfefferpeitschen sind in diesem Jahr mit GOLD, die Jagdwurst und Wild-Pfefferpeitschen mit SILBER sowie die Wiener Würstchen und Schinkenwurst mit BRONZE prämiert worden. Diese hohe Auszeichnung erhielt das HWB bereits zum siebten Mal.

Ältere Beiträge

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?